Erster Severin-Markenshop im Möbelhandel

TEILEN
Severins erster Markenshop im Möbelhandel. Weitere sollen folgen.
Severins erster Markenshop im Möbelhandel. Weitere sollen folgen.

Das Möbelhaus Spilger im unterfränkischen Obernburg reagierte auf die ständig steigende Nachfrage nach Elektrokleingeräten und installierte den ersten Severin-Markenshop in Deutschland. Der Shop läutet eine neue Ära in der Präsentation hochwertiger Elektrogeräte des Familienunternehmens aus Sundern im Möbel- und Einrichtungshandel ein. Auf rund 30 Quadratmetern findet der Kunde ein Schnelldreher-Sortiment aus den Produktbereichen Kaffee, Frühstück, Küche, Grillen, und Bodenpflege, das für hohe Quadratmeterumsätze und gute Marge für den Handel sorgt.

Integriert in der Haushaltsabteilung, die sich im frequenzstarken Erdgeschoss befindet, fügt sich der neue Markenshop perfekt in die bestehenden Shops von WMF, Fissler und Zwilling ein. Die Kombination aus ansprechender Rückwand-Präsentation, praktischer Gondeln und ansprechenden Aktionspodesten lädt sowohl zum Verweilen ein als auch zum Stöbern nach interessanten Angeboten. Der Shop bietet so viel Flexibilität, um verschiedene POS-Aktivitäten publikumswirksam in Szene zu setzen. Für Produktfragen stehen hochmotivierte Mitarbeiter zur Verfügung, die von Severin speziell geschult wurden. Weitere Eröffnungen von Markenshops im Möbel- und Einrichtungshandel folgen in den nächsten Wochen.

Kaffee+ im Text