Erst entscheidet das Auge, dann der Gaumen – EQ.7 von Siemens erhält iF product design award 2010

TEILEN
Erst entscheidet das Auge, dann der Gaumen - EQ.7 von Siemens erhält iF product design award 2010

„Dass unsere EQ.7 mit dem iF product design award 2010 ausgezeichnet wurde, freut mich besonders“, so Hans-Georg Winkel, Siemens Vertriebs-leiter Consumer Products. „Denn eines ist für mich sicher: Das Auge gibt das erste „Signal“ ab und trifft damit eine nicht unwesentliche emotionale Kaufentscheidung“. Erst im Anschluss werden all die anderen Vorzüge wahrgenommen, die nach den iF-Bewertungskriterien ein wirklich gutes Produktdesign auszeichnen: Gestaltungsqualität, Verarbeitung und Materialauswahl sowie Innovationsgrad und Umweltverträglichkeit. Zudem spielen die Aspekte Funktionalität, Ergonomie, Gebrauchsvisuali-sierung und Sicherheit eine entscheidende Rolle. Markenwert und Bran-ding runden den Kriterienkatalog ab.

Perfektes Zusammenspiel von Technik und Design

All das geht beim Espressovollautomaten EQ.7 Hand in Hand. Durch die intelligente Technik seines senso flow systems ist er der einzige Vollauto-mat, der die optimale Brühtemperatur während des gesamten Brühzeit-raums konstant hält. Mittels des sensorgesteuerten Durchlauferhitzers wird nur bei Bedarf Wasser erhitzt. Das ist nicht nur besonders energieef-fizient, sondern sorgt gleichzeitig für die schnellste erste Tasse.

Kaffee+ im Text

Qualität und Vielfalt – einfach auf Knopfdruck

Siemens hat für den EQ.7 die Kunst der automatischen Espressozuberei-tung neu erfunden. Neben dem senso flow system sorgt das innovative, nahezu verschleißfreie Industrie-Keramikmahlwerk silent ceram drive für feinste Mahlergebnisse und arbeitet dank doppelter Kapselung extrem leise. Das eigens entwickelte aroma pressure system garantiert ein besonders vielschichtiges Kaffeearoma, und für die Perfektion von Milch-schaumspezialitäten sorgt schließlich das auto valve system. Dieses hochkomplexe motorische Ventilsystem stellt automatisch für jedes Ge-tränk die optimale Menge an Milch und Wasserdampf bereit und sorgt dank Dreikammer-Whirlprinzip für cremige Ergebnisse. So gelingen Cap-puccino und Latte Macchiato immer perfekt. Und trotz all der Vielfalt ist es lediglich ein Knopf, der für die Zubereitung sämtlicher Spezialitäten zu bedienen ist – one touch Funktion sei Dank!