Erfolgreiche Küchenplanung – erfolgreiches Leben

TEILEN
(Bild AMK)

In seinem Buch „Ich war doch nicht blöd“ schreibt MediaMarkt-Gründer Walter Gunz: „Zum erfolgreichen Arbeiten gehört, sich Freiräume zu schaffen. Berge unerledigter Arbeit zerstören jede Kreativität.“

Ordnung halten gehört also auf jeden Fall dazu, wenn man ein erfolgreiches Leben führen will. Ein altes Sprichwort sagt schon: „Ordnung ist das halbe Leben“. Klar, die andere Hälfte gehört der Konzentration auf das Wesentliche.  Die Küche ist der Mittelpunkt des Hauses, denn hier wird zubereitet, was uns Kraft und Energie gibt. Fatal, wenn die Küchenplanung nicht das ergonomische, zeitsparende Arbeiten, sondern nur die Optik in den Focus stellt.

Kaffee+ im Text

Dabei machen es deutsche Küchenmöbel- und -gerätehersteller einem Verbraucher besonders leicht, sich in der Küche Freiräume zu schaffen, die den Alltag einfacher machen. Das erkennt man sogar im Ausland an. „Der Verkaufserfolg der deutschen Küche hat sicherlich mehrere Ursachen,“ sagt Frank Hüther von der Arbeitsgemeinschaft Moderne Küche. „Zum einen wurde die klassische Einbauküche in ihrer kompakten Form in Deutschland vor fast hundert Jahren erfunden und seither auch hier weiterentwickelt. Zum anderen sind die alt eingesessenen deutschen Elektrogerätehersteller immer am Puls der Zeit und glänzen bis heute mit einem unvergleichlichen Innovationsgrad.“

Energieeinsparung durch optimierte Elektrogeräte, der Hocheinbau von Ofen und Spülmaschine, verschiedene, ergonomisch sinnvolle Einbauhöhen für Funktionsbereiche wie Spülen, Zubereiten oder Kochen, elektrische Schubladenöffnungen für den einfachen Gebrauch, bestmögliche Ausleuchtung der Arbeitszonen durch moderne Lichttechnik, logische Abfalltrennungssysteme, höhenverstellbare Mitteltheken für verschiedene Anwendungszecke, all diese Ausstattungsmöglichkeiten zeigen die großartigen Ideen der modernen Küche „Made in Germany“. Hinzu kommt eine Vielfalt optischer Varianten, in Farbe, Oberfläche und Anordnung. Jeder vorgesehene Raum kann mit individueller Planung optimal ausgenutzt und ausgestattet werden, so dass Käufer eine individuell-persönliche und gleichzeitig technisch ausgereifte moderne Küche erwerben können. Küchen aus deutscher Produktion werden zu rund 35 Prozent ins Ausland exportiert und liegen damit über dem Branchendurchschnitt für Möbel. „Beim Küchenkauf bleibt kein Wunsch offen“, summiert Hüther. Küchen für kleine Männer, für große Frauen, für Familien, barrierefreie Modelle, Küchen für Singles in Kleinwohnungen, für Riesenlofts, für romantische Schlösser oder neuzeitliche Villen, der Küchenfachhandel berät jeden Käufer nach seinem individuellen Bedürfnis.

Eine qualitativ hochwertig verarbeitete, sinnvoll ergonomisch eingerichtete, saubere und hübsch anzuschauende Küche hebt das persönliche Energieniveau schon beim ersten Anblick. Darüber hinaus hat auch die Lage im Haus und der Schnitt des Raumes Einfluss auf ihre Gestaltung. Weiterführende Gedanken dazu finden Sie hier.