EP: Produktkenntnis erleichtert Argumentation

TEILEN
Feierlicher Abschluss: Wissensoffensive mit Zertifikat: „Verkaufsprofi Weiße Ware“ und „Energieeffizienzberater“.
Feierlicher Abschluss: Wissensoffensive mit Zertifikat: „Verkaufsprofi Weiße Ware“ und „Energieeffizienzberater“.

14 Monate lang haben über 150 Teilnehmer der „Wissensoffensive“ von ElectronicPartner und der BSH Hausgeräte GmbH gemeinsam ihre Produktkenntnisse und Beratungskompetenz rund um die „Weiße Ware“ ausgebaut. Das Training stand in zwei Durchgängen sowohl den Fachhändlern in der Verbundgruppe als auch den Medimax Märkten offen. Unterteilt wurde dabei zusätzlich jeweils nach Quer- und Neueinsteigern sowie Verkäufern mit Berufserfahrung im Bereich Elektro.

„Gute Produktkenntnisse erleichtern es jedem Verkaufsberater, zu argumentieren und erfolgreich zu verkaufen. Individuelle Beratung und Zusatzverkäufe im Hinblick auf Kundenzufriedenheit und -bindung sind enorm wichtig und entsprechend viel zählt Weiterbildung in diesem Bereich“, so Karl Trautmann, Vorstand ElectronicPartner. Gerade im Bereich der Haushaltselektronik gab es in den vergangenen Jahren große Entwicklungssprünge, insbesondere bei den Themen Energie- und Wasserverbrauch. Passend hierzu nutzten viele Teilnehmer die Gelegenheit, sich im Rahmen von Web Based Trainings in Sachen Stromsparen fortzubilden und als „Energieeffizienzberater“ zertifizieren zu lassen.

Kaffee+ im Text

Den erfolgreichen Abschluss ihres Trainings feierten die EP-Fachhändler bzw. Medimax Verkäufer im Belantis Freizeitpark Leipzig. Hier fanden die letzten Workshops statt. Höhepunkt bildete die Vergabe der Zertifikate im Rahmen feierlicher Abendveranstaltungen.