Energiesparen mit Russell Hobbs Küchengeräten – Infrarot Toaser

TEILEN
Energiesparen mit Russell Hobbs Küchengeräten - Infrarot Toaser

Energiesparen ist längst nicht mehr nur Thema bei Elektro-Großgeräten. Auch bei den Kleingeräten gewinnt neben dem Anspruch an Funktion und Design der Aspekt des Energie¬sparens immer mehr an Bedeutung. Aktuelle Trends zeigen, dass Konsumenten die Professionalität und die Möglichkeiten des aktuellen Stands der Technik nutzen wollen. Russell Hobbs hat dieses Bedürfnis frühzeitig erkannt und setzt mit seinen Produktinnovationen neue Maßstäbe im Segment der energiesparenden Elektrokleingeräte. 

Russell Hobbs Infrarot Toaster:

Mit einer neuen Technologie wartet der Russell Hobbs Infrarot Toaster auf. Anstatt der herkömmlichen Heizdrähte kommt mit Infrarotlicht erzeugte Wärme zum Einsatz. Die Infrarottechnologie erzielt ein um bis zu 50 Prozent schnelleres und schön gleichmäßiges Röstergebnis*. Durch die schnellere Röstung spart der Toaster auch bis zu 30% Energie* und leistet somit einen beachtlichen Beitrag für die Energiebilanz. Unterstützt wird diese perfekte Leistung durch die automatische Brotzentrierung und starke 1.400 Watt. Eine Auftau- und Aufbackfunktion, bei der eine Röstseite abgeschaltet wird, Stopptaste, manueller Brotheber sowie ein herausnehmbarer Krümelbehälter runden die umfangreiche Ausstattung ab. Wie von Russell Hobbs gewohnt, muss sich auch der Infrarot Toaster nicht verstecken: Edle, satinierte Edelstahloberflächen und ein intuitiv zu bedienendes Display kennzeichnen die Optik des Infrarot Toasters.

Kaffee+ im Text

Das Gerät ist zu einem UVP von 79,99 Euro im Fachhandel erhältlich.

*Vergleichstest gegenüber einem handelsüblichen 850 Watt Toaster.