Elektrokleingeräte: Lust auf die Ambiente

TEILEN
Hohes Interesse auf der Ambiente für Elektrokleingeräte
Jahr für Jahr werden es mehr: Die Ambiente zeigt im Februar 2015 elektrisierende Neuheiten für Küche und Haushalt.

Die Ambiente baut das Angebot an Elektrokleingeräten weiter aus. Vom 13. bis 17. Februar 2015 werden sich in Frankfurt mehr Elektrokleingeräte-Aussteller präsentieren als im Jahr zuvor. Der Schwerpunkt für den Bereich Küche liegt in den Hallen 3.0 und 3.1. In Halle 3.1 finden die Fachbesucher Marken wie Bialetti, Esge, Gastroback, KitchenAid, Severin, Unold oder Vitamix. In der Halle 3.0 sind u.a. Beem, Hurom oder Tristar vertreten.

Heinz Werner Ochs: "Die Ambiente ist prädestiniert für unsere ProBusiness Mitlgieder neue internationale Kontakte zu knüpfen."
„Die Ambiente bietet unseren Mitgliedern die ideale Möglichkeit, internationale Kontakte neu zu knüpfen“, Heinz Werner Ochs.

Von Pro Business nehmen die sechs Mitglieder Fakir, Graef, Ritter, Rommelsbacher, Severin und Steba an der Ambiente 2015 teil. Zu finden sind sie überwiegend in Halle 3.1.

Kaffee+ im Text

Auch in den Hallen 5.0, 5.1 und 6.1. gibt es kleine Haushaltshelfer für die Küche. Darunter sind Aussteller wie Fakir, Jupiter oder Waagen-Schmitt. Zurück auf der Ambiente: Petra, Princess, Solis und Steba. Neben rund 60 Ausstellern mit klarem Fokus auf Elektrokleingeräte haben auch Alessi, Küchenprofi oder Stöckli Produkte wie Wasserkocher oder Raclettegrills im Sortiment.