e-masters startet Seminarkonzept „azubiJump“

TEILEN
e-masters „azubiJump“-Modul 1
Teilnehmer am „azubiJump“-Modul 1 in Oldenburg.

Unter dem Motto „azubiJump – Sprung in die Zukunft“ richtet sich das neue Seminarkonzept der e-masters Kooperation an alle Auszubildenden, die in den Fachbetrieben tätig sind, vom Elektroniker bis zur Bürokauffrau. Das Programm beinhaltet vier Module.

Gleich zu Beginn des ersten Lehrjahres stehen die Verhaltensgrundsätze an erster Stelle. „Meine Rolle als Azubi“ sowie „Körpersprache und Kommunikation“ lauten die Themen. Im zweiten Lehrjahr geht es weiter mit der Wertevermittlung. Im Mittelpunkt stehen „Unternehmerisches Denken“ sowie „Kunden- und Service-Orientierung“. Zum Ende des zweiten Lehrjahres folgt der große Bereich der Verantwortung. Dieser umfasst das selbstständige Arbeiten und die erfolgreiche Teamarbeit. Vor der Prüfung werden die Azubis zum letzten Modul eingeladen, das sich vor allem mit der Prüfungsvorbereitung und der Auswertung der Ausbildungszeit befasst.

Kaffee+ im Text

Weitere Informationen unter www.e-masters.de/personal/azubi-jump.html