Dr. Stefan Popp: Vordenker und Vorkämpfer

TEILEN
Dr. Stefan Popp, Geschäftsführer der Küppersbusch Hausgeräte, wurde in den Wirtschaftssenat des BVMV berufen.
Dr. Stefan Popp, Geschäftsführer der Küppersbusch Hausgeräte, wurde in den Wirtschaftssenat des BVMV berufen.

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat Dr. Stefan Popp, Geschäftsführer der Küppersbusch Hausgeräte, „in Würdigung seiner Leistungen für die mittelständische Wirtschaft“ zum Mitglied im Wirtschaftssenat berufen. Der BVMW ist der größte, freiwillig organisierte Mittelstandsverband in Deutschland. Er vertritt im Rahmen seiner Mittelstandsallianz die Interessen von über 270.000 Unternehmen, die über neun Millionen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen.

Der Wirtschaftssenat ist ein parteiübergreifender Gesprächspartner derer, die in Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Politik und Medien mitgestalten. Dem Wirtschaftssenat des BVMW gehören rund 230 Persönlichkeiten an, die Vorbild, Vordenker und Vorkämpfer des deutschen Mittelstands sind.

Kaffee+ im Text