De´Longhi Espressomaschine Scultura ECZ 351 – Frühstücksserie mit Esspressomaschine, Toaster, Wasserkocher

TEILEN
De´Longhi Espressomaschine Scultura ECZ 351 – Frühstücksserie mit Esspressomaschine, Toaster, Wasserkocher

Die De´Longhi Espressomaschine Scultura ECZ 351 gehört neben einem Toaster und einem Wasserkocher zur Frühstücksserie Scultura. Sie kombiniert Vergangenheit und Zukunft. Die welligen Strukturen und glatten Flächen erinnern an zeitloses Industriedesign. Die hochglänzenden Oberflächen und die Applikationen in eleganter Chrom-Optik setzen das Gerät in Szene.

Der traditionelle Siebträger mit Milchaufschäumdüse vermischt Dampf, Luft und Milch und produziert so cremigen Schaum für Cappuccino. Zwei separate Thermostate regeln hierbei Wasser und Dampf. Für leichtes Befüllen sorgt der herausnehmbare 1,4 Liter Wassertank. Mit integriertem Kaffeetamper kann die Maschine mit Kaffeepulver für ein bis zwei Tassen genutzt werden. Auch mit den vorportionierten E.S.E. Pads (Easy Serving Espresso) kann durch die Pumpe mit 15 Bar Druck ein aromatischer Espresso in Tassen gepresst werden. Der Siebträger verfügt über Selbstbelüftungssystem, dass so den Druck automatisch aufbaut. Die Tassenabstellfläche ist gleichzeitig eine Wärmeplatte.

Kaffee+ im Text

De´Longhi Espressomaschine Scultura ECZ 351 im Überblick:

  • Siebträger mit Milchaufschäumdüse
  • Zwei separate Thermostate
  • 1,4 Liter Wassertank, herausnehmbar
  • Integrierter Kaffeetamper
  • Geeignet für vorportionierten E.S.E. Pads (Easy Serving Espresso)
  • 15 Bar Druck
  • Selbstbelüftungssystem
  • Tassenabstellfläche als Wärmeplatte
  • Farbe: Zinkweiß / Bronze Beige / Stahlgrau / Karbonschwarz

Die De´Longhi Espressomaschine Scultura ECZ 351 ist ab September 2013 zum Preis von 199,99 Euro (UVP) erhältlich