Danyal Riediger wechselte von Rommelsbacher zu Grundig

TEILEN
Danyal Riediger ist neuer Vertriebsleiter SDA bei Grundig.
Danyal Riediger ist neuer Vertriebsleiter SDA bei Grundig.

Pünktlich zum (Vor-)Weihnachtsgeschäft ernennt Grundig mit Danyal Riediger einen neuen Vertriebsleiter für seine wachsende Sparte Small Domestic Appliances. Der 44-jährige trat seine Position zum 1. Oktober 2014 an. Grundig SDA bietet das komplette Spektrum von Elektrokleingeräten für Küche, Haushalt, Bad und Styling an. In seiner neuen Position wird Riediger den Fokus auf den Ausbau des Produktportfolios wie der Vertriebskanäle legen.

Danyal Riediger kommt von Rommelsbacher, wo er seit 2004 als Vertriebsleiter tätig war. Das Hausgeräte-Business lernte er von der Pike auf im Fachhandel bei Zander in Berlin und Media Markt. 1998 wechselte er zu Steba auf die Seite der Industrie. Riediger ist zudem seit vielen Jahren im ZVEI in der Fachgruppe „Elektro-Haushalt-Kleingeräte“ aktiv. „Mich begeistert die Produkt- und Markenstrategie von Grundig ebenso wie die traditionell enge Partnerschaft mit dem Fachhandel. Die Marke hat noch sehr viel Potenzial – und vor allem der Handel mit der Marke“, kommentiert Riediger seinen Wechsel von Dinkelsbühl nach Nürnberg.

Kaffee+ im Text