Cyberport mit Magazin auf der Customer Journey

TEILEN
Cyberport bietet Kundenberatung auf allen Kanälen.
Cyberport bietet Kundenberatung auf allen Kanälen.

Cyberport bietet seinen Kunden mit einem neuen Magazin-Format online, mobil und gedruckt mehr Orientierung im 45.000 Produkte umfassenden Sortiment. Der Hybrid aus redaktionellen Inhalten und Angeboten ist Teil der Servicestrategie 2016. Antrieb für das Cyberport Magazin ist die Frage: Zu welchem Kunden passt welches Produkt?

Das Schwerpunkt-Sortiment des E-Commerce-Unternehmens, das mittlerweile in Deutschland mit zusätzlichen 13 Stores vertreten ist, sind erklärungsbedürftige Themen. Basierend auf dem „Digital Outfitters“-Konzept von Cyberport beleuchtet jedes Magazin eine bestimmte Produktkategorie und ist in konkrete Anwendungsszenarien wie Einsteiger, Fortgeschrittener und Semi-Profi unterteilt. Für jedes Kundenbedürfnis und jeden Wissensstand finden Leser eine passgenaue Auswahl an Geräten. Zusätzlich werden die Grundlagen der Produktkategorie verständlich erklärt.

Kaffee+ im Text

Die ersten Ausgaben verzeichnen online und mobil bereits mehr als 300.000 Öffnungen: Auf der E-Prospekt-Plattform KaufDa blätterten die Kunden durch mehr als 75 Prozent des Magazins. „Für uns ein Zeichen, dass Kunden diese Form der Beratung gern annehmen. Sie nutzen unsere Kompetenz als Digital Outfitters, wir machen sie sozusagen startklar“, erklärt Helmar Hipp, Geschäftsführer von Cyberport. Und: „Zusätzlich zu unseren wöchentlichen Angebotsformaten bietet das Magazin online und offline längerfristig nützliche Informationen, die dem Kunden bei der Kaufentscheidung helfen. Auch unsere Verkaufsberater profitieren vom Cyberport Magazin und nutzen es gern im Kundengespräch. Die Entwicklung von Customer Journey und Service ist ein wichtiger Schwerpunkt für 2016.“

Für das Magazin hat Cyberport eine 360-Grad-Kampagne entwickelt: Die Distribution erfolgt im Webshop unter www.cyberport.de/magazin sowie via Mobile-Shop und App, im Corporate Blog und auf den sozialen Medien. Mittels der E-Prospekt-Plattformen Marktjagd und KaufDa ist online zusätzlich eine genaue geographische Aussteuerung in den Filial-Städten möglich. Die gedruckte Ausgabe liegt in den Cyberport Stores aus sowie als Paketbeileger den Bestellungen bei.