Coffee Innovations Award: Doppelsieg für Jura

TEILEN
Logo Coffee Innovations Award
Renommierter Preis: Der Coffee Innovations Award zeichnet die innovativsten Produkte aus der Welt des Kaffees aus.
Die IMPRESSA A9 in Aluminium ist glänzender Sieger in der Kategorie "Maschinen & Mühlen".
Die IMPRESSA A9 in Aluminium ist glänzender Sieger in der Kategorie „Maschinen & Mühlen“.

Doppelsieg für die Hard- (Vollautomaten) und Software (Bohnen) von Jura: Beim diesjährigen Coffee Innovations Award zeigte sich der Vollautomat IMPRESSA A9 mit Touchscreen ebenso als überzeugender Sieger wie die Kaffee-Varietät „San Antonio Honduras, Pure Origin“. Die IMPRESSA gewann in der Kategorie „Maschinen & Mühlen“, die Fairtrade-zertifizierte Kaffeesorte führte in der Kategorie „Verarbeitung“ das Feld an.

Der Coffee Innovations Award zeichnet jedes Jahr die innovativsten Produkte aus der Welt des Kaffees aus. Nominiert durch eine Experten-Jury, wählten rund 10.000 kompetente Kaffee-Kenner im Online-Voting beide Jura-Produkte auf’s Siegerpodest. Bereits im vergangenen Jahr hatte Jura sich den Award in den Kategorien „Nachhaltigkeit“ und „Verarbeitung“ sichern können.

Kaffee+ im Text
„San Antonio Honduras, Pure Origin“ von Jura
Die Fairtrade-zertifizierte Kaffeesorte „San Antonio Honduras, Pure Origin“ von Jura verspricht nachhaltigen Genuss.

Die IMPRESSA A9 überzeugte beim Voting mit intelligenter Touch-Technologie und intuitiver Bedienung. Mit dem „San Antonio Honduras, Pure Origin“ sicherte sich die Fairtrade-zertifizierte Kaffeesorte von Jura die Spitzenposition in der Kategorie „Verarbeitung“. Die Bohnen werden im Norden Honduras auf bis zu 1.500 Metern Höhe unter optimalen Bedingungen angebaut, um dann im schonenden Trommelröstverfahren veredelt zu werden.