Chicago zeigt sich smart!

TEILEN
Housewares Show Logo

It’s smart to be in Chicago! Denn auf der „International Home + Housewares Show“ stellen vom 5. bis 8. März über 2100 Austeller aus 40 Ländern aus. Fachbesucher, die besonders Elektrokleingeräte in Augenschein nehmen wollen, finden in dem Ausstellungsbereich „wired+well“ ein umfassendes Angebot; darunter renommierte Namen wie Conair, Cusinart, KitchenAid, Spectrum Brands, Vitamix oder Whirlpool.

Über das Produkt- und Neuheitenangebot hinaus bietet die Messe noch viel mehr: Pantone zeigt im Rahmen einer Sondershow die neuesten Farbtrends, Keynotes vermitteln Tipps und Hinweise auf spezielles Zielgruppenmarketing und ein neuer Programmschwerpunkt ist dem Thema „Internet of Things“ gewidmet.

Kaffee+ im Text

Wer für einen zusätzlichen Tag in Chicago Zeit hat, sollte sich am 9. März die „Chicago Retail Tour“ nicht entgehen lassen. Aus erster Hand gibt es Hintergrundinformationen unter anderem zu Crate & Barrel, The Container Store, Target sowie Best Buy.

Mehr Detail unter www.housewares.org. Auch die Verbundgruppe EK/servicegroup bietet in Zusammenarbeit mit Lagraff Reisen (klaus.menges@lagraff.de) ein umfangreiches Reisepackage zur „International Home + Housewares Show“ an.