Carrera räumt ab: 34 Auszeichnungen beim Plus X Award!

TEILEN
Allein schon optisch ein Statement: Der Rasierer 521 von Carrera besticht durch sein Design und das verwendete Material.
Allein schon optisch ein Statement: Der Rasierer 521 von Carrera besticht durch sein Design und das verwendete Material.

Knapp ein halbes Jahr nach Marktstart gewinnt Carrera insgesamt 34 Auszeichnungen beim Plus X Award. Die Auszeichnungen gelten für zwölf Produkte aus der neuen Personal-Care und Küchenlinie in den Kategorien High Quality, Innovation, Design, Bedienkomfort, Ergonomie und Funktionalität. Da lohnt ein kurzer Blick zurück: Erst im September 2015 präsentierte die junge Marke auf der IFA erstmals eine komplett neue Produktfamilie von Elektrokleingeräten im Premiumsegment, die mit Qualität, Design, Leistung und Bedienkomfort punktet. Die Idee hinter den Geräten: die Werte des Namensgebers „Carrera“ aus dem Rennsport aufnehmen und diese auf das Design, das Material und die Performance der Produkte übertragen.

Dafür wurde mit einem 15-köpfigen Entwicklungsteam eine komplett neue Produktlinie für Küche und Bad entwickelt. Weg von rein funktionalen Haushaltsgeräten hin zu kraftvollen, durchgängig designten Lifestyle-Produkten. „Eine Produktlinie, bei der sich eine ganze Serie in Küche und Bad in ein und demselben Design präsentiert, gab es so noch nicht“, konstatiert Anja Herling, verantwortliche Produktmanagerin bei Carrera. Die Erweiterung des bestehenden Sortiments für Badezimmer und die Neuentwicklung einer Küchenlinie komplettieren die Produktfamilie und werden ab Sommer im Handel erhältlich sein. „Wir sind wahnsinnig stolz darauf, was wir in einem Jahr geschafft haben, aber das ist erst der Anfang!”, erklärt Michael Rotthaus, Geschäftsführer Aquarius Deutschland GmbH, und spielt dabei auf die Neupositionierung der Marke und Entwicklung des komplett neuen Produktkonzeptes an.

Kaffee+ im Text

Alle Auszeichnungen finden Sie » hier.