BSH: 25-millionste Dunstabzugshaube

TEILEN
Dunstabzugshauben aus Bretten verbinden Tradition und modernes Design.
Dunstabzugshauben aus Bretten verbinden Tradition und modernes Design.

Knapp eine Millionen Dunstabzugshauben in rund 850 verschiedenen Varianten werden jährlich am Standort der BSH in Bretten produziert. Jetzt konnten die Mitarbeiter von Neff die Produktion der 25-millionsten Haube seit der knapp 40-jährigen BSH-Zugehörigkeit feiern. Bretten ist einer der Standorte im BSH-Verbund, der sich zu einem führenden Hersteller für Einbaugeräte in Europa und einer der wichtigsten Entwicklungs- und Fertigungsstandorte im Bereich Kochen entwickelt hat.

Neben Herden und Backöfen werden am Standort auch Dunstabzugshauben und Essen für die verschiedenen Marken der BSH entwickelt und für den weltweiten Markt produziert. Die 85 Entwickler im Kompetenzzentrum haben den Anspruch, alle Konsumentenwünsche optimal zu erfüllen. Rund 250 der insgesamt 1400 Mitarbeiter fertigen täglich ca. 4000 Hauben auf zehn Montagelinien. Außer den Dunstabzugshauben werden in Bretten jährlich über 500.000 Herde gefertigt.

Kaffee+ im Text