Brömmelhaupt: Starker Partner in stürmischen Zeiten

TEILEN
Brömmelhaupt: Herzlich Willkommen zur Hausmesse in Frechen
Brömmelhaupt: Herzlich Willkommen zur Hausmesse in Frechen

Scharfe  TV-Riesen, smartes Wohnen, hochwertige Elektrohausgeräte und IFA-Neuheiten standen im Fokus der diesjährigen Brömmelhaupt-Hausmessen am Stammsitz in Frechen sowie in der Niederlassung Cottbus. Der Großhändler konnte dabei eine höhere Besucherfrequenz und ein gestiegenes Orderverhalten für sich verbuchen. Robert Drosdek, agiles Mitglied der Inhaberfamilie, stolz: „Wir konnten an beiden Messen nahezu alle unsere 560 IQ-Händler begrüßen und darüber hinaus zahlreiche Fachhändler, die intensiver mit uns zusammenarbeiten möchten.“

Diese sahen ein deutlich attraktiveres und kompetenteres Angebot in der Weißen Ware. Gerade in diesen Sortimentsbereich hat der Frechener Fachgroßhändler in den letzten Jahren kräftig investiert und seine Kompetenz ausgebaut. Händler Michael Cramer, Markenprofi Sudhoff, untermauert: „Brömmelhaupt hat uns bei der Konzeption und Gestaltung meiner neuen Filiale optimal unterstützt. Wir vermarkten sehr hochwertige Elektrogroß- und –kleingeräte und hierbei ist Brömmelhaupt der ideale Partner.“ Ins selbe Horn stößt Sebastian Thies, Hifi-TV Schiffer aus Herzogenrath: „Der Anstoß unser Sortiment um Jura-Kaffeevollautomaten zu erweitern, kam auf der Brömmelhaupt-Messe 2012. Wir haben uns gemeinsam intensiv vorberietet und von Beginn an sämtliche Gerätetypen platziert. Heute kann man sagen, der Einstieg war erfolgreich.“

Kaffee+ im Text

Die Händleraussagen unterstreichen die Philosophie von Brömmelhaupt, nicht nur Warenanbieter zu sein, sondern aktiv durch ein umfangreiches Dienstleistungsangebot die Partner im Handel zu unterstützen. Darunter zählt auch die aktive Mithilfe bei Nachfolgeregelungen im Fachhandel wie auch Angebote, die der Wirtschaftlichkeit der Handelspartner dienen. „Wir haben als Großhandelspartner des Fachhandels ein langfristiges Interesse daran, die Geschäfte und Menschen mit Perspektive innerhalb der Branche zu halten“, konstatiert Drosdek.

So war ein Schlüsselthema auf der Hausmesse, die Überführung der Daten aus der EP:Warenwirtschafts-Lösung2, die von den Düsseldorfern nicht mehr supportet wird, in die Brömmelhaupt-Welt. Neue Konsumenten den Brömmelhaupt-Fachhändlern zuzuspielen, verspricht die Zusammenarbeit mit dem Reparatur-Portal „MeinMacher.“ Rund 50 Fachbetriebe zeigten Interesse an dem Reparatur-Verbund. „Diese“, so Drosdek, „zielen auf eine stärkere Auslastung der Werkstatt. Insbesondere die lukrativen Reparaturen von Kaffee-Vollautomaten bieten hohes Potential.“ Ein dreimonatiges Testangebot zu vergünstigten Konditionen soll vom Sinn und Nutzen des Reparatur-Portals überzeugen.

Drosdek zeigt sich insgesamt zufrieden und bewegt: „Unser Dank gilt neben Kunden und Industrie insbesondere dem gesamten Brömmelhaupt-Team. Wir machen das meiste aus eigener Hand. Da greift jedes Rädchen ineinander. Wir leben absolutes Team-Spirit.“

Bildergalerie zur Hausmesse Brömmelhaupt in Frechen: