Braun Zitruspresse CJ 3000 – Fruchtfleischanteil im Saft variabel

TEILEN
Braun Zitruspresse CJ 3000 - Fruchtfleischanteil im Saft variabel

Die Braun Zitruspresse CJ 3000 kann den Fruchtfleischanteil im Saft variieren, indem der Auffangbehälter gedreht wird. Die Presse ist aus der TributeCollection, zu der außerdem zwei Kompakt-Küchenmaschinen, einen Stabmixer, einen Standmixer sowie eine weitere Zitruspresse gehören. Mit klaren geometrischen Grundformen und sparsamen grünen Farbakzenten erzeugen die neu aufgelegten Klassiker eine zeitlose Ästhetik.

Die Presse CJ 3000 ist mit einer Start-/Stopp-Automatik ausgestattet: Sobald man eine Fruchthälfte auf den Presskegel drückt, beginnt dieser zu rotieren. Lässt der Druck nach, schaltet sich der Motor ab. Beim neuerlichen Anlaufen ändert sich die Drehrichtung. Durch mehrfache Richtungswechsel werden die Früchte besser ausgepresst und die Saftausbeute erhöht. Obendrein erleichtert eine Messskala am transparenten Saftbehälter die genaue Dosierung nach Rezept.

Kaffee+ im Text

Braun Zitruspresse CJ 3000 im Überblick:

  • Klare geometrische Grundformen
  • Grüne Farbakzente
  • Fruchtfleischanteil im Saft variabel
  • Start-/Stopp-Automatik
  • Transparenter Saftbehälter
  • Messskala

Die Braun Zitruspresse CJ 3000 ist zum Preis von 24,99 Euro (UVP) erhältlich.