Braun: Selbstgemachte Plätzchen versüßen den Herbst

TEILEN
KM3050 Mixer (Bild: Braun)
KM3050 Mixer (Bild: Braun)

Nach all den leichten Sommersalaten und grünen Smoothies darf jetzt endlich wieder genascht werden. Besonders beliebt ist hausgemachtes Gebäck, weil es so gut schmeckt, Kreativität in ihm steckt und man ganz genau weiß, welche Zutaten es enthält. Und auch die Weihnachtsbäckerei steht in der nächsten Zeit ins Haus – dafür kann ja schon mal geübt werden. Dank der Unterstützung der Küchenmaschine KM 3050 aus der TributeCollection von Braun sind Zimtsterne, Vanillekipferl oder Nussplätzchen zudem im Nu fertig.

In diesem Schmuckstück stecken nämlich gleich drei starke Helfer: Küchenmaschine, Zerkleinerer und Standmixer. Sie rühren und kneten, schlagen auf, mixen, hacken, reiben und raspeln ganz nach Wunsch. So übernimmt das Multitalent beim Plätzchenbacken gleich mehrere Arbeitsschritte. Das Zerkleinern von Nüssen beispielsweise ist dank 900-Watt-Motor, der so kraftvoll wie leise arbeitet, in kürzester Zeit erledigt. Auch beim Teigkneten ist die Maschine zur Stelle. Bis zu vier Kilo Teig können in der Rührschüssel gleichmäßig verarbeitet werden. Die großzügige Einfüllöffnung ermöglicht dabei das einfache Hinzufügen der Zutaten während die Maschine läuft. Und mit dem Schneebesen schlägt die KM 3050 auch Eiweiß – etwa für Kokosmakronen – ganz ohne Anstrengung steif. Insgesamt umfasst das Zubehör, das spülmaschinengeeignet und damit leicht zu reinigen ist, 15 verschiedene Teile – eine professionelle Ausstattung für die heimische Küche.

Kaffee+ im Text