Bosch Lockenstab PHC9690 und Bosch Wellenformer PHC9590 – Locke und Welle mit maximaler Haarschonung

TEILEN
Bosch Lockenstab PHC9690 und Bosch Wellenformer PHC9590 – Locke und Welle mit maximaler Haarschonung

Bosch Lockenstab PHC9690 (G-Curler) und dem Bosch Wellenformer PHC9590 (S-Waver) ermöglichen verschiedene natürliche Styles. Für maximale Schonung der Haare sorgt die Keramiklackierung der Heizstäbe.

Der Lockenstab G-Curler ins silber/schwarz macht es leicht, glamouröse Wellen oder hinreißende Locken zu kreieren. Er formt mit seiner besonderen Geometrie eine natürlich wirkende Locke, die aussieht wie ein großes „G“.

Kaffee+ im Text

Der Wellenformer S-Waver in fuchsia/grün ermöglicht vier neue Trend–Looks: darunter die so genannte „S-Wave“. Damit gelingen Retro-Styles mit großen Wellen oder kleine Löckchen im Style der 80er-Jahre.

Mit unterschiedlichen Techniken wird das Haar um den aus zwei verschieden langen Heizstäben bestehenden Curl-Aufsatz gewickelt: Mal wird eine abgetrennte Haarpartie nur um einen der beiden „Finger“ gelegt, mal um beide, mal erst um den einen, dann um den anderen. Die spezielle Ausformung der Stabenden erleichtert das Einfädeln und verhindert ein Herausrutschen der Haare. Ist die Strähne geformt, lassen sich Bosch Lockenstab PHC9690 (G-Curler) und Bosch Wellenformer PHC9590 (S-Waver) ganz einfach herausziehen, ohne die Locke abzuwickeln.

Anwendungstipps liegen der Verpackung bei. Frisier-Möglichkeiten werden zudem ab Oktober in Stylingfilmen gezeigt: www.bosch-personalstyle.com.

Bosch Lockenstab PHC9690 und Bosch Wellenformer PHC 9590 lassen sich via LCD-Display bedienen. Das jeweils drei Meter lange Kabel garantiert per Drehgelenk optimale Beweglichkeit. Die Aufheizphase von 60 Sekunden erspart lange Wartezeiten. Eine automatische Abschaltung sorgt für Sicherheit. Die Tastensperre verhindert ein unbeabsichtigtes Verändern der Temperatur des Gerätes.

Bosch Lockenstab PHC9690 und Wellenformer PHC9590 im Überblick:

  • Haar schonend durch Keramiklackierung der Heizstäbe.
  • zwei unterschiedlich lange Heizstäbe
  • LCD-Display zur Bedienung
  • drei Meter lange Kabel mit Drehgelenk
  • Tastensperre gegen unbeabsichtigte Temperaturveränderung
  • automatische Sicherheitsabschaltung
  • Aufheizphase von nur 60 Sekunden
  • Anschlußwert: 52 Watt
  • Tipps und Tricks der Verpackung beiliegend
  • Stylingfilme im Internet (www.bosch-personalstyle.com)

Bosch Lockenstab PHC9690 (G-Curler) und Bosch Wellenformer PHC9590 (S-Waver) sind jeweils für 54,99 Euro (UVP) ab Oktober im Handel erhältlich.