Bodum Bistro Wasserkocher mit Temperaturregler und Warmhaltefunktion

TEILEN
Der Bodum Bistro Wasserkocher hält das Wasser bis zu dreißig Minuten warm.

Der Bodum Bistro Wasserkocher mit Temperaturregler und Warmhaltefunktion werden Teetrinker zu schätzen wissen, denn für die unterschiedlichen Teesorten benötigen sie häufig unterschiedlich heißes Wasser. So wird grüner Tee beispielsweise nicht mit kochendem Wasser, sondern je nach Sorte mit zwischen 60 und 90 Grad heißem Wasser zubereitet. Der neue Bodum Bistro Wasserkocher mit 1,1 Liter Fassungsvermögen und 1.500 Watt lässt sich daher auf fünf Temperaturen einstellen: 60°C; 70°C; 80°C; 90°C und 100°C. Die Temperaturauswahl kann während des Aufheizvorgangs jederzeit auf eine höhere Temperatur geändert werden, indem der Temperaturdrehschalter einfach auf die gewünschte Gradzahl eingestellt wird. Das Betätigen des An- und Ausschalters startet den Erhitzungsvorgang. Der Schalter blinkt so lange, bis die gewählte Wassertemperatur erreicht wurde oder das Wasser kocht. Dann erlischt er und ein akustisches Signal ertönt. Die Wand des  Bodum Bistro Wasserkocher ist doppelwandig. Dabei besteht die innere Wand aus geschmacksneutralem Borosilikatglas und die äußere aus Kunststoff, die das innere Glas vor Brüchen schützt. Dies führt zu einem puren Geschmack, da das Wasser nur mit neutralen Materialien in Kontakt kommt. Das doppelwandige Konzept sorgt außerdem für eine bessere Isolierleistung, denn das Wasser kocht schneller als in herkömmlichen, einwandigen Geräten. Das Heizelement ist im Boden des Bodum Bistro Wasserkocher verdeckt untergebracht, so dass es nicht mit dem Wasser in Berührung kommt.
Der Bodum Bistro Wasserkocher ist mit einer Warmhaltefunktion ausgestattet, die das Wasser 30 Minuten lang warm hält. Hierzu muss lediglich der Warmhalteknopf betätigt werden, der so lange leuchtet, bis die 30 Minuten abgelaufen sind, der Knopf erneut gedrückt wird oder die kabellose Kanne von dem separaten, flachen Aufheizsockel abgenommen wird. Der Klappdeckel der Kanne lässt sich leicht per Knopfdruck öffnen und die großzügige Öffnung der Kanne erleichtert das Einfüllen des Wassers. Der Wasserkocher verfügt außerdem über eine Min/Max-Füllmengenmarkierung und dank der durchsichtigen Glaskanne kann die Wasserfüllmenge auf einen Blick erfasst werden. Weitere Funktionen sind ein Trockengeh-/Überhitzungsschutz sowie ein herausnehmbarer Kalkfilter, der sich leicht reinigen lässt. Der Bodum Bistro Wasserkocher mit Temperaturregler und Warmhaltefunktion wird in den Farben Schwarz, Rot, Limettengrün und Creme hergestellt.

Der Bodum Bistro Wasserkocher im Detail:

  • Doppelwandiger Wasserkocher mit durchsichtiger Glaskanne
  • 1,1 Liter Fassungsvermögen
  • 1.500 Watt Leistung
  • separater, flacher Aufheizsockel
  • Temperaturregler 60°C; 70°C; 80°C; 90°C und 100°C.
  • Warmhaltefunktion
  • Min/Max-Füllmengenmarkierung
  • Trockengeh-/Überhitzungsschutz
  • herausnehmbarer Kalkfilter
  • Farben Schwarz, Rot, Limettengrün und Creme

Der Bodum Bistro Wasserkocher ist im Fachhandel zu einer UVP von 129,- Euro erhältlich.

Kaffee+ im Text