Big Data im Marketing – Daten sind das neue Öl

TEILEN
Torsten Schwarz: Big Data im Marketing
» Jetzt bei Amazon kaufen!
Torsten Schwarz: Big Data im Marketing
» Jetzt bei Amazon kaufen!

„Big Data“ steht für einen Informationspool, in den alle gesammelten digitalen Daten einfließen – in jedem Unternehmen, und darüber hinaus weltweit. Als ein Mitarbeiter des Computerherstellers Silicon Graphics den Begriff 1990 prägte, war die Menge der digitalen Daten im Vergleich zu heute noch überschaubar. Durch das Internet nimmt die Menge gesammelter Daten exponentiell zu: Die reale Welt digitalisiert sich, das Digitale manifestiert sich. Grenzen lösen sich auf, es entsteht eine neue allumfassende Vernetzung.

10 Milliarden Geräte kommunizieren inzwischen übers Internet miteinander, bis zum Jahr 2020 sollen es Schätzungen zufolge 26 Milliarden sein. Das beeinflusst unser aller Leben in heute kaum vorstellbarem Ausmaß, bringt mehr Lebensqualität und mehr Komfort, stellt aber die Marketing- und Werbefachleute vor enorm wachsende Herausforderungen: Hohe Komplexität fordert Transparenz, weshalb Vertrauen und der Aufbau von langfristigen Kundenbeziehungen wieder neu und anders in den Focus der Marketingfachleute rücken müssen.

Kaffee+ im Text

Die Big Player Amazon, Google und Facebook – „the big three“ des Internets erzielten in 2014 zusammen einen Werbeumsatz von 167 Mrd. US-Dollar durch das richtige Auswerten und Anwenden aller Daten, die Nutzer ihnen zur Verfügung stellen. Gerüstet dafür sind in normalen Größenordnungen die wenigsten: In den einzelnen Unternehmen werden zwar Daten gesammelt, doch das Potenzial, das in ihnen steckt, wird kaum nutzbar gemacht, geschweige denn richtig angewendet.

Hier will das Buch „Big Data im Marketing“ Abhilfe schaffen. Herausgeber Dr. Thorsten Schwarz, selbst einer der führenden Experten für Online-Marketing in Deutschland, hat dafür 23 weitere hochkarätige Spezialisten gewonnen, die in ihren Essays ein umfassendes Bild von der Materie, von den Herausforderungen und möglichen Lösungen darstellen.

Sie beschäftigen sich damit, was Big Data genau ist, wie Big-Data-Geschäftsmodelle auf normale Unternehmen übertragen werden können, wie Nutzerverhalten in Form von digitalen Daten analysiert und verarbeitet werden kann und wie erschreckend wenig Marketingfachleute auf die Digitalisierung vorbereitet sind.

Es wird auch gefragt, wie Kunden mit dem Sammeln und Verwerten ihrer Daten umgehen und anhand des Beispiels Payback gezeigt, wie Akzeptanz gelingen kann. Den stationären Handel wird interessieren, wie ein Onlineshop profitabel gestaltet werden kann, indem das Zusammenspiel von Image, Sortiment, Preis, Service, CRM, Werbung und der Website stetig geprüft und optimiert wird.

Einen sehr guten ersten Überblick gibt Thorsten Schwarz bereit in seiner Einleitung, indem er die Kernthemen der einzelnen Kapitel in kleinen Absätzen vorstellt. Aussagekräftige Autorenporträts am Ende runden das Buch ab. Dazwischen gibt eine Menge Hintergrundwissen, das in Zukunft dem einen oder anderen Unternehmen die Wettbewerbsfähigkeit erhalten kann. Die Entscheidung, ob das eigene Unternehmen dazugehören will, ist Chefsache!

 

Torsten Schwarz (HRSG)
Big Data im Marketing
Chancen und Möglichkeiten für eine effektive Kundenansprache

Haufe Verlag, 324 Seiten
ISBN 987-3-648-06585-3
Preis: 44,95 Euro

» Jetzt bei Amazon kaufen!