Beko Induktionskochfeld HII 68600 PTX – flexible Kochfeldzonen

TEILEN

Das Beko Induktionskochfeld HII 68600 PTX verfügt über eine IndyFlex+-Funktion. Insgesamt stehen hier acht Induktionskochfelder zur Verfügung, die unabhängig voneinander angesteuert werden können und so die Zubereitung unterschiedlicher Mahlzeiten zur gleichen Zeit ermöglichen. Zudem können die jeweils vier Induktionsfelder auf jeder Seite zu zwei großen Kochzonen von 376 x 225 mm verbunden werden. Auf diese Weise können auch größere Pfannen und Töpfe problemlos verwendet werden.
Die Energiezufuhr wird nur in die elektromagnetischen Topfböden geleitet, das spart Zeit und Energie. Da das Glasfeld nicht erhitzt wird, brennen Spritzer und andere Verschmutzungen zudem nicht ein und lassen sich schnell entfernen.
Die Bedienung des Kochfeldes mit Edelstahlrahmen erfolgt über ein berührungsempfindliches Bedienfeld. Es stehen 18 Kochstufen zur Auswahl, die durch direktes Antippen ausgewählt werden können. Da sich die Elektronik unterhalb der Glaskeramik befindet, ergibt sich eine glatte und ebene Bedienoberfläche.

Beko Induktionskochfeld HII 68600 PTX im Überblick:

  • „IndyFlex+“-Funktion
  • Front Touchcontrol
  • 8 Induktionszonen mit 2 „IndyFlex+“- Zonen
  • Links: 376 mm x 225 mm – 3600 W
  • Rechts: 376 mm x 225 mm – 3600 W
  • 18 Kochstufen pro Zone
  • Booster Schnellaufheizung
  • Timer und Signalruf
  • Betriebsanzeige
  • Edelstahlrahmen
  • Sicherheitsfunktionen:
  • Elektronische Kindersicherung
  • Restwärmeanzeige
  • Überlaufschutz
  • Sicherheitsabschaltung
  • Überhitzungsschutz
  • Tastensperre zum Reinigen

Das Beko Induktionskochfeld HII 68600 PTX ist ab dem 1. Halbjahr 2014 zum Preis von 1.199,00 Euro (UVP) erhältlich.

Kaffee+ im Text