Beko: Aufgepasst, heiße Ware!

TEILEN
Seecontainer mit Hausgeräten von Beko
Gleich fünf dieser Seecontainer mit Hausgeräten von Beko verschwanden über das Pfingstwochenende in Mülheim/Ruhr. Foto: Polizei Essen

Beute von einigen hunderttausend Euro machten Einbrecher am Pfingstwochenende im Hafengebiet von Mülheim an der Ruhr. Nachdem sie das Tor eines Logistikgeländes aufgebrochen hatten, stahlen der oder die Täter gleich fünf Sattelanhänger mit den darauf befindlichen Seecontainern. Jeder der großen Container war randvoll mit Elektrogeräten (u.a. Kühlschränke, Waschmaschinen, Trockner) der Marke Beko.

Beko Logo
Beko Logo

Beko und die zuständige Polizei in Essen bittet in diesem Zusammenhang um Ihre Mithilfe: Sollten Ihnen Hausgeräte der Marke mit den nachfolgenden Seriennummern angeboten werden, wenden Sie sich bitte umgehend an die zuständige Polizeidienststelle in Essen / Mühlheim an der Ruhr unter Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Dienstzeit: 0201-829 7230)

Kaffee+ im Text

Das sind die betroffene Geräte :

  • Wärmepumpentrockner DPS 7405 W3
  • Wärmepumpentrockner DPY 8405 HW3
  • Standherd CSE 56000 GW
  • Standherd CSM 57304 GX
  • Standherd CSM 67300 GW
  • Standherd CSM 67300 GX
  • Standherd CSM 67302 GX
  • Backofenset OSM 22320 X
  • Backofenset OSM 22321 X
  • Herdset OUE 22021 X
  • Herdset OUM 22320 X
  • Herdset OUM 22324 X
  • Tischkühlschrank TSE 128

Hier finden Sie eine Liste mit Seriennummern der gestohlenen Geräte (zum Download): www.beko-hausgeraete.de/temp/Seriennummern.pdf