3.000 Liter pro Minute: Eine neue Ära beginnt – Siemens bringt mit dem Z 6.0 extreme power edition den Sauger

TEILEN
3.000 Liter pro Minute: Eine neue Ära beginnt - Siemens bringt mit dem Z 6.0 extreme power edition den Sauger

Siemens bringt mit dem Z 6.0 extreme power edition den Sauger mit der höchsten LuftleistungViel Watt, viel Leistung – das war gestern. Verbraucher mit technischem Verständnis schauen heute beim Staubsaugerkauf auf einen viel aussa-gekräftigeren Wert: die Luftleistung. Denn je mehr Luft pro Sekunde angesaugt wird, desto mehr Staub- und Schmutzpartikel nimmt der Staubsauger auf. Damit steht einer gründlichen Reinigung nichts mehr im Wege. Die Siemens-Entwickler haben sich daher erneut – nach erfolgreichen Innovationen wie compressor technology und green power – die Optimierung dieses Wertes zum Ziel gesetzt. Ergebnis: die neue extreme power edition mit bis zu 50 Litern Luftleistung pro Sekunde (Bezogen auf den Luftdurchsatz gemessen nach DIN EN 60312 (2007)) 3.000 Liter Luft in der Minute – das ist eine neue Dimension im Bereich der leistungsstarken Bodenpflege.

Für diese Power muss alles stimmen

Den wichtigsten Erfolgsfaktor stellt dabei der verbesserte Hochleistungs-motor mit compressor technology XTRM dar. Seine Schaufelräder wurden nicht nur vergrößert, sondern auch in ihrer Aerodynamik weiter optimiert. Außerdem konnte die Zahl der Umdrehungen pro Minute auf 45.000 ge-steigert werden. Mit dieser Power setzt der Siemens Z 6.0 extreme power neue Maßstäbe in Sachen Luftleistung.

Kaffee+ im Text

Aerodynamik – auch im Design

Zur Umsetzung der Motorkraft in bestmögliche Reinigungsleistung tragen auch die wesentlichen Designkomponenten des neuen Staubsaugers bei. Der Gerätekorpus des Z 6.0 extreme power fasst nicht nur ein enormes Staubbeutelvolumen von 5 Litern. Dank efficient air dynamics gleicht zudem das aerodynamische Luftleitsystem im Inneren perfekten Windkanal-Verhältnissen. In Kombination mit dem neuen Schlauch und Ansaugstutzen – im Durchmesser um 20 Prozent vergrößert – verringert sich der Luftwiderstand im gesamten Gerät. Dadurch kommt es zu weniger Verwirbelungen und Engstellen, die den Luftstrom bremsen.

Die Zukunft des Staubsaugens: kraftvoll, sparsam, rein

Sauberkeit ist nicht nur eine Frage der Optik, sondern vor allem der Hygiene. Dafür ist neben der Saugkraft auch die Qualität der Filtermaterialien entscheidend. Dank der Ultra HEPA Hygienefilterung des Z 6.0 extreme power ist die Raumluft nach dem Saugen sauberer als zuvor. Die hochwertigen MegaAir SuperTex® Filterbeutel halten selbst kleinste Partikel zurück, und beim Wechsel des Filterbeutels sorgt ein spezieller Hygieneverschluss dafür, dass weder Staub noch Schmutz wieder nach außen gelangen. Die Vorteile für den Verbraucher: Dank der Materialien ist das Gerät für Allergiker geeignet, und der waschbare Ultra HEPA Hygienefilter muss nicht nachgekauft werden.

Wer so rekordverdächtig ist, verdient auch besondere Aufmerksamkeit. Neben einem starken Auftritt am POS und handelsunterstützenden Maß-nahmen präsentiert Siemens die neue extreme power edition im April 2010 auch im Rahmen eines TV-Flights auf reichweitenstarken Sendern.