Amica EGSP 14085 E Einbau-Geschirrspüler senkt den Wasserverbrauch

TEILEN
Der Amica EGSP 14085 E Einbaugeschirrspüler rangiert in der Energieeffizienzklasse A+.

Der Amica EGSP 14085 E Einbaugeschirrspüler in Edelstahl senkt im Vergleich zu den bisherigen Amica-Modellen den Wasserverbrauch um 23 Prozent von 13 auf nur noch 10 Liter Wasser. Mit so geringen Wasserverbrauchswerten und nur 0,94 kWh Stromverbrauch ist das neue Topmodell von Amica in Energieeffizienzklasse A+ bei gleichzeitiger Reinigungs- und Trocknungswirkung Klasse A deklariert. Neben dem komfortablen Automatikprogramm mit Schmutzsensor stehen weitere 7 Programme für bis zu 12 Maßgedecke zur Verfügung. Mit 44 dB arbeitet der 60 cm breite und integrierbare EGSP 14085 E dazu flüsterleise.
Dank seiner TouchFree Edelstahlblende haften Fingerabdrücke nicht an. Mit Soft-Touch-Buttons sind Programmwahl, Start/Stopp, Zeitvorwahl und Halbbeladung (für alle Programme) wählbar. Das LCD-Display zeigt neben diesen Funktionen noch Startzeit, Restzeit, Salz, Klarspülen und Tab an.
Die Korbgestaltung erlaubt eine noch bessere Nutzung des Innenraumes. Empfindliche Weingläser bekommen mit Haltern einen sicheren Stand.
Mit einem Handgriff lässt sich mit Quickmatic der Oberkorb auch im beladenen Zustand in der Höhe verstellen. Durch Drücken einer speziellen Vorrichtung senkt sich der Korb. Um ihn in eine höhere Position zurück zu bewegen, genügt ein Anheben an beiden Seiten.

Der Amica EGSP 14085 E Einbaugeschirrspüler auf einen Blick:

  • 60 cm breit, integrierbar
  • Timer mit Startzeitverzögerung von 0:30 bis 9:30 Stunden
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Automatikprogramm mit Schmutzsensor
  • 7 Programme
  • Fasst bis zu 12 Maßgedecke
  • dunkelgraue Innenausstattung
  • Aqua Stopp
  • 3 Sprühebenen
  • Wasseranschluss bis maximal 60 Grad C
  • TouchFree Edelstahlblende
  • Quickmatic

 
Der Amica EGSP 14085 E Einbaugeschirrspüler ist im Fachhandel erhältlich.

Kaffee+ im Text