AELVIS Salzburg: Vernetzte Erlebniswelten

TEILEN
Logo AELVIS 2016

Alle Wege führen in die Welten der Elektrobranche: Dass ist die Idee der Salzburger Messe AELVIS (Appliences Electronics Visions). Das Motto: fünf Concept Spots in fünf Erlebniswelten. Ziel ist es, innovative Geräte, beeindruckende Zukunftsvisionen, aber auch trendige Gadgets in Anwendung zu zeigen (15. – 17. September im Messezentrum Salzburg).

Das durchgehende, jeweils auf den Concept Spot abgestimmte Farbschema sorgt für thematische Inseln und lenkt die Aufmerksamkeit der Besucher auf die einzelnen Bereiche. Dabei zieht sich das Thema Vernetzung durch alle Concept Spots:

Kaffee+ im Text
  • „Kochinsel“ mit den Trends in der Küche und rund um die Speisenzubereitung.
  • „Beauty & Fit“ zeigt Entwicklungen aus den Bereichen Gesundheit und Well Being.
  • „Home & Security“ bietet Trends im Bereich der Überwachung und zum Thema Sicherheit.
  • „WohnRaum“ präsentiert das vernetzte Wohnzimmer und Wohnen mit Geräten der Unterhaltungselektronik.
  • „Warehouse“ stellt den modernen Wirtschaftsraum dar – rund um die Themen Lagern (Gefrieren, Weinkühlschränke) Waschen und Trocknen.

Die jeweils 30 Quadratmeter großen Concept Spots sind über die gesamte Halle 10 verteilt und über das innovative Leitsystems vom zentralen CHIP aus bequem erreichbar. Hostessen stehen in jedem Bereich beratend zur Seite und begleiten von dort aus zu den Ständen der Aussteller. Unternehmen wie BSH, Electrolux, Gorenje, Cremesso und Dyson sind mit ihren Neuheiten vertreten. Der Concept Spot „WohnRaum“ wird von ElectronicPartner gemeinsam mit vertretenen Marken gestaltet.

Die Concept Spots sollen eine Hilfestellung in der Gestaltung des eigenen Shops bieten. „Es geht um das Gesamtpaket, d.h. zur Hardware gibt es auch eine Dienstleistung. Die Concept Spots sollen beantworten, wie der Shop der Zukunft ausschauen soll und Ideen dafür liefern. Diese interaktiven Schaufenster sind die Plattformen dafür, was der Händler für seinen Shop benötigt“, erklärt Messeleiterin Barbara Riedl. Weitere Infos gibt es unter: www.aelvis.at/besuchen/concept-spots/

Die innovativsten Produkte pro Spot erhalten den „AELVIS Award“. Dabei wählen die Fachbesucher am ersten Messetag ihren Favoriten. Die Preisverleihung findet im Rahmen eines Branchenabends statt. Details unter: http://www.aelvis.at/besuchen/award/ .