AEG Staubsauger UltraRapido – 8 Modelle, Trocken- und-Nass-Sauger mit Lithium Akku

TEILEN
AEG Staubsauger UltraRapido – 8 Modelle, Trocken- und-Nass-Sauger mit Lithium Akku

Der neue AEG Staubsauger UltraRapido ist in unterschiedlichen Variationen erhältlich, darunter auch der weltweit erste Trocken-und-Nass-Sauger mit Lithium Akku.
Die Modelle warten mit verbesserter Motoren-Technologie auf. Ausgewählte Modelle verfügen zudem über eine herausziehbare Fugendüse für schwer zugängliche Stellen.
Der neue Rapido besitzt besonders weiche Fronträdchen, um Kratzer und ein Festsaugen von Tischdecken zu vermeiden. Und sie verbessern zudem die Manövrierfähigkeit des kompakten Reinemachers. Zur einfacheren Handhabung trägt auch der ergonomische Zwei-Positionen-Handgriff bei. Die Ladestation ermöglicht das Ausruhen in fünf Positionen.
Ein absolutes Novum ist der weltweit erste Nass-und-Trocken-Staubsauger mit Li-Ion Akku. Insgesamt umfasst das Sortiment acht Modelle, darunter fünf Li-Ion und drei Ni-MH Modelle (Leistung: 3,6 V bis zu 18 V). Die Geräte mit Ni-MH-Akku bilden preislich den Einstieg in die neue Generation der AEG Staubsauger UltraRapido.
Zu den bewährten Funktionen der Zyklon-Effekt, die Doppelfilterung sowie zwei Leistungsstufen und die Filterschnellreinigungsfunktion. Optional erhältliches Zubehör wie Auto-Kit und spezieller Düse für Haustierhaare macht den Rapido vielseitig einsetzbar.

AEG Staubsauger UltraRapido im Überblick:

  • Verbesserte Motoren-Technologie
  • Herausziehbare Fugendüse (modellabhängig)
  • Weiche Fronträdchen
  • Ergonomischer Zwei-Positionen-Handgriff
  • Ladestation
  • 5 Parkpositionen
  • 8 Farben, u.a.: Weiß, Schokobraun, Granitgrau Metallic
  • Nass-und-Trocken-Staubsauger mit Li-Ion Akku (modellabhängig)
  • 8 Modelle
  • Leistung: 3,6 V bis zu 18 V (modellabhängig)
  • Zyklon-Effekt
  • Doppelfilterung
  • 2 Leistungsstufen
  • Filterschnellreinigung
  • Optional erhältliches Zubehör: Auto-Kit, Düse für Haustierhaare

Der AEG Staubsauger UltraRapido ist, je nach Modell, 49,95 Euro und  129,95 Euro (UVP) erhältlich.

Kaffee+ im Text