Adventskalendertürchen Nr. 14: Knoblauch-Kräuter-Streichcreme

TEILEN

Die Knoblauch-Kräuter-Streichcreme ist für alle Knoblauchfans ein Muss. Probieren Sie sie zu geröstetem Toast oder Baguettescheiben, die noch heiß vom Aufbacken sind. Wählen Sie für die  Knoblauch-Kräuter-Streichcreme kräftige, unbeschädigte Knollen aus und lagern Sie die übrigen in einem lichtundurchlässigen und gut durchlüfteten Behälter. Gegen den nachhaltigen Knoblauchgeschmack hilft Petersilie.

Zutaten
2-3 Knoblauchzehen
150 g vegane Margarine (ansonsten Butter)
5 EL fein gehackte Petersilie
1 EL frisch gepresster Orangensaft
3-4 Msp fein geriebene Zitronenschale
Feines Meersalz
Frisch gemahlener weißer Pfeffer

Kaffee+ im Text

So geht´s:
Knoblauch schälen, fein hacken und in 1-2 EL Margarine anschwitzen. Abkühlen lassen und mit der restlichen Margarine und den übrigen Zutaten verrühren. Die Creme in ein Schraubglas geben und kühl stellen.
(Quelle: Heike Kügler-Anger „Vegane Brotaufstriche“, Pala Verlag)