Testsieger – Alles andere als Durchschnitt: Der MultiSchneider solida von ritterwerk ist einer der Testsieger bei Stiftung Warentest

TEILEN
Testsieger - Alles andere als Durchschnitt: Der MultiSchneider solida von ritterwerk ist einer der Testsieger bei Stiftung Warentest

Gröbenzell, 24. November 2008 –Stiftung Warentest hat für seine Heftausgabe Dezember insgesamt 21 Allesschneider auf ihre Schneidfähigkeit, Handhabung und Sicherheit untersucht. Einer der beiden Testsieger mit dem Qualitätsurteil GUT (2,0) ist der MultiSchneider solida von ritter. In solider Vollmetallausführung und Schrägstellung ist dieser Allesschneider die perfekte Verbindung von modernem Design und funktioneller sowie komfortabler Küchentechnik.

Entscheidendes Testkriterium war neben dem Schneideergebnis, bei dem die solida die Testnote 1,9 erzielte, auch die Handhabung (2,2), die Geräuschentwicklung (2,3), die Verarbeitung (1,7), sowie die Sicherheit der Geräte (2,3).

Kaffee+ im Text

Der Allesschneider von ritter konnte auf ganzer Linie überzeugen: Die solida hält, was sie verspricht – ganz gleich, ob frisches Brot, Salami, weicher Tilsiter, hauchzartes Carpaccio oder empfindliche Tomaten verarbeitet werden. Die Vollmetallausführung des Geräts bietet ein hohes Maß an Stabilität und Schneidleistung. Durch die Schrägstellung lässt sich großes und weiches Schneidgut, wie beispielsweise gekochter Schinken, besonders leicht und gut schneiden. Für den hohen Bedienkomfort sorgen der Dauer- und Momentschalter, sowie die leichte Abnahme des Schlittens zur Reinigung. „Das Ergebnis von Stiftung Warentest beweist: Bei unseren Produkten
„Made in Germany“ stimmt nicht nur der Preis, sondern vor allem auch die Leistung“, freut sich Michael Schüller, Geschäftsführer der ritterwerk GmbH, über das Ergebnis.