Dyson DC30 und DC31 – die fortschrittlichste Handstaubsauger-Technologie

TEILEN

Kaffee+ im Text

Handlich, leistungsstark und gleichzeitig energieeffizient – die neuen Akkustaubsauger DC30 und DC31 von Dyson sind ideal für die schnelle und gründliche Schmutzbeseitigung auf kleinen Flächen.

Köln, Juli 2009. Nach einem intensiven Forschungs- und Entwicklungsprozess von mehr als zehn Jahren präsentiert Dyson jetzt die neueste Motortechnologie: Den Dyson Digitalen Motor Version2. Er ermöglichte den Dyson Ingenieuren die Entwicklung der derzeit fortschrittlichsten Handstaubsauger DC30 sowie DC31, DC31 Animalpro und DC31 Car & Boat: kleine und leichte Akkustaubsauger mit einer Batterielebensdauer von sechs beziehungsweise zehn Minuten bei konstant hoher Saugkraft. Damit sind die neuen Dyson Akkustaubsauger ideal für das schnelle Staubsaugen zu Hause, im Auto, auf dem Boot oder im Wohnwagen.

Gewöhnliche Handstaubsauger verwenden Filter zum Auffangen von Staubteilchen und verlieren an Saugkraft, sobald sich der Behälter füllt. Die Dyson Handstaubsaugermodelle DC30 und DC31 verfügen über die patentierte Root Cyclone-Technologie, die Staub und Schmutz aus der angesaugten Luft separiert und eine konstant hohe Saugkraft gewährleistet.

Die DC31 Modelle bieten jetzt eine verlängerte Laufzeit von zehn Minuten. Wird für stärker verschmutzte Stellen besonders viel Power benötigt, lassen sich die Geräte auf eine höhere Saugstufe bei einer Betriebsdauer von sechs Minuten umschalten. Der DC30 verfügt mit nur einer Saugstufe über eine Betriebsdauer von sechs Minuten. Mit weniger als 1,0 kg beim DC30 und nur 1,3 kg bei den DC31 Modellen zeichnen sich die Geräte durch eine ausgeglichene Gewichtsverteilung aus, die eine leichte und ergonomische Handhabung ermöglicht. Die Behälterentleerung erfolgt einfach und hygienisch auf Knopfdruck.

Die motorisierte Elektrobürste des DC31 Animalpro und DC31 Car & Boat wurde entwickelt, um schwer aufsaugbare Tierhaare aufzunehmen, die an Teppichen und weichen Einrichtungsgegenständen haften können. Durch eine schwenkbare Gleitsohle bleibt der Bürstenkopf stets mit der Fläche in Kontakt. Der DC31 Car & Boat beinhaltet ein praktisches Ladegerät, so dass der Handstaubsauger auch unterwegs jederzeit wieder einsatzbereit gemacht werden kann.

Dank des Dyson Digitalen Motors V2 sind die DC30 und DC31 Modelle energieeffizienter als andere Handstaubsauger, die Batterieleistung verschwenden, anstatt sie für die Reinigung zu nutzen.

Über den Dyson Digitalen Motor Version2

Die neueste Generation des Dyson Digitalen Motors, die von einem Team von Ingenieuren aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Aerodynamik und Software entwickelt wurde, ist schnell und vielseitig einsetzbar. Der Motor ist mit einer Drehzahl von 104.000 Umdrehungen pro Minute schneller als der eines Formel 1-Wagens. Die Mikroprozessoren, die den Motor kontrollieren, passen sich mehr als 3.000 mal pro Sekunde an und gewährleisten damit eine maximale Effizienz. Da der digitale Motor speziell für batteriebetriebene Produkte entwickelt wurde, macht er den DC30 und die DC31 Modelle kompakt, leicht und darüber hinaus leistungsfähiger als alle anderen Handstaubsauger.