140 Jahre Jahre: Küppersbusch feiert und spendet

TEILEN
Geschäftsführer Hendrik Schulte-Oechtering (links) nimmt im Namen der Manuel Neuer Kids Foundation den Scheck von Andrea Heiner-Kruckas, Marketing-Direktorin bei der Küppersbusch Hausgeräte GmbH, und dem Künstler Christian Nienhaus in Empfang.
Geschäftsführer Hendrik Schulte-Oechtering (links) nimmt im Namen der Manuel Neuer Kids Foundation den Scheck von Andrea Heiner-Kruckas, Marketing-Direktorin bei der Küppersbusch Hausgeräte GmbH, und dem Künstler Christian Nienhaus in Empfang.

Anlässlich ihres 140-jährigen Bestehens startete die Küppersbusch Hausgeräte GmbH eine große Charity-Auktion: Ein vom Gelsenkirchener Künstler Christian Nienhaus bemaltes Küppersbusch Meisterstück wurde an den Höchstbietenden versteigert. Am 15. Mai 2015 endete die Auktion – auf den Tag genau 140 Jahre, nachdem Friedrich Küppersbusch seine Herdfabrik „F. Küppersbusch & Söhne“ gegründet hatte. David Mong, Chairman und CEO der Shun Hing Electronic Holdings Limited aus Hong Kong, hat das Meisterstück für sagenhafte 35.000 Euro ersteigert. Der Erlös wurde an die Manuel Neuer Kids Foundation übergeben.

Hendrik Schulze-Oechtering, Geschäftsführer der Foundation, ist begeistert: „Mit dem Geld, das bei der Auktion erzielt wurde, können wir eine ganze Reihe an tollen Projekten verwirklichen.“ Andrea Heiner-Kruckas, Marketing-Direktorin bei Küppersbusch ergänzt: „Da sowohl Christian Nienhaus als auch unser Unternehmen fest in Gelsenkirchen verwurzelt sind, war es uns sehr wichtig, anlässlich unseres 140-jährigen Jubiläums, eine Aktion zu starten, die den Kindern dieser Stadt zugute kommt. Die Manuel Neuer Kids Foundation hilft Kindern, ein gutes Leben zu führen, macht ihnen Mut und zeigt ihnen Perspektiven auf.“

Kaffee+ im Text